Shipping and Yachting

Schiffe und Yachten

Weiterführende Artikeln

Maltas lange Seefahrt-Tradition und -Kultur hat das Land zu einem etablierten und renommierten Schiffsregister gemacht. Zweckbestimmte Rechtsvorschriften, alle im Einklang mit den EU-Richtlinien und der IMO (International Maritime Organisation)-Konventionen, haben das maltesische Register zum sechstgrößten Register auf der ganzen Welt gemacht und zur größten Handelsflagge in der europäischen Union.

Malta bietet eine unverwechselbares und vollständiges Spektrum an Schiffsfahrtsdienstleistungen und Einrichtungen, darunter eines der beliebtesten Freihafen-Gebiete im Mittelmeerraum, große Ölbunkeranlagen und ein modernes Kreuzfahrtpassagierterminal. Malta befindet sich auf der Weißen Liste der Pariser Vereinbarung (Memorandum of Understanding). All dies festigt Maltas historische Seefahrttradition und verbessert die Position Maltas im internationalen Schiffsregister.

Der Regulatorbehörde

Die Hafen- und Yacht-Direktion hat eine regulatorische Rolle bei der Überwachung der Schiffsfahrtstätigkeiten, die in den Binnen- und Hoheitsgewässern von Malta stattfinden, sowie die Verwaltung der Hafenanlagen, die unter der Kontrolle von Transport Malta stehen, darunter Yachtplätze und Anlegemöglichkeiten. Die Direktion ist verantwortlich dafür, sicherzustellen, dass Hafennutzer und Serviceanbieter die Gesetze und vertraglichen Verpflichtungen erfüllen, während sie zur gleichen Zeit die effiziente Nutzung des Hafens und der Seefahrteinrichtungen fördert. Sie stellt auch sicher, dass Malta die richtige Balance der Wasserstraßennutzung für Freizeit- und Gewerbeanwendungen erzielt.

Steuervergünstigungen

  • Eine Vielzahl von Steuervergünstigungen stehen in Malta für die Schiffs- und Yachtregistrierung zur Verfügung
  • Mehrwertsteuervereinfachungen wirken sich auf den Erwerb und die Registrierung von Schiffen und Yachten aus
  • Erhebliche Senkung der Mehrwertsteuer durch Leasing-Strukturen
  • Mehrwertsteuerbezogene Maßnahmen für das Chatern von Yachten
  • Wettbewerbsfähige Schiffsregistrierung und Tonnagesteuern

Andere Vorteile

  • Sehr gute internationale Anerkennung der maltesischen Flagge
  • Malta hat ein bilaterales Abkommen mit ausländischen Regierungen, wo die maltesische Flagge bevorzugte Behandlung in Bezug auf Hafengebühren und Steuern erhält
  • Verfügbarkeit von technischer Unterstützung durch ein Team von qualifizierten und erfahrenen Seeleute
  • Keine Nationalitätsbeschränkungen für Kapitäne, Offiziere und Besatzung
  • Keine Beschränkungen auf den Verkauf und Hypotheken von maltesischen Schiffen
  • Die maltesische Schiffsfahrtsbehörde besitzt eine flache Organisationsstruktur mit direktem Zugang zu den Entscheidungsträgern und bietet einen 24/7 Service in Bezug auf dringende Angelegenheiten
  • Klare strategische politische Vision unterstützt die Schiffsfahrtindustrie.

Bei Nexia BT sind wir in der Lage, umfassende Dienstleistungen für Yachtbesitzer und Manager anzubieten, darunter: Schiffs- und Yachtregistrierung in Maltakurzzeitiges Chatern von Yachten, die Planung von maßgeschneiderten, internationalen und steuereffizienten Strukturen, Rechts- und Steuerberatung für den einfachen Besitz von Freizeityachten bis hin zu kommerziellen Besitz im großen Umfang sowie Finanzierung, Versicherung und Fragen in Zusammenhang mit der Crew und Besatzungsstärke. Wir bieten Beratung über die verschiedenen Stadien beim Besitz einer Yacht: Finanzierung, Kauf und Registrierung.

Wir unterstützen Sie auch bei der Wahl der optimalen Flagge, unter der Berücksichtigung einer Reihe von Faktoren, sowie: das Ansehen der Flagge, die internationale Anerkennung der Flagge (insbesondere für Steuer- und Mehrwertsteuerzwecke), die anfänglichen jährlichen Kosten, nachfolge Auswirkungen, Arbeitsverpflichtungen, Nationalitätseinschränkungen und Versicherungsfragen.

 

Mehr